LITERATUR FÜR DAS STUDIUM


Einkauf

1.     Exlibris und Weltbild sind die preiswertesten Händler (bis zu 20% Differenz)

2.    Beim Schulthessverlag gibt es 10 % Rabatt für Studierende. Dieser muss aber beantragt werden.

3.    Die Seite www.buchsuch.ch sucht dir den günstigsten Anbieter heraus.

4.    Die Facebook-Seite “Sharing is caring ZHAW” und die Seite www.studentbooks.ch  helfen beim Büchertausch.

Semesterstart

 

 

1.     Beim Dozenten nachfragen, welche Bücher wirklich relevant sind.

2.    Bei teureren Büchern den Dozenten fragen, welche Kapitel für das Modul benötigt werden.

3.    Es macht keinen Sinn ein Buch für 180 CHF zu kaufen, wenn nur zwei bis drei Kapitel daraus benötigt werden.

4.    Auf Swisslex schauen, ob das Buch als PDF verfügbar ist (Jeder Studierende hat gratis Zugriff auf Swisslex). 

5.    Vor dem Kauf in die Bibliothek gehen und das Buch anschauen.

6.    In der Bibliothek können Dokumente gescannt werden.